TSV Kleinvillars : MTV Wangersen

  • -

TSV Kleinvillars : MTV Wangersen

Category:Spielbericht

Spiel um Platz 5

Satz 1

Das Spiel um Platz 5 beginnt ausgeglichen, es steht 2 zu 2. Keines der Teams kann sich entscheidend absetzen, da sich auf beiden Seiten starke Angriffe mit Angriffsfehlern abwechseln. Die Abwehrreihen beider Teams stehen bis auf wenige Ausnahmen gut, sodass die Schläger hohes Risiko gehen müssen. Wangersen kommt damit besser zurecht und kann sich mit 8 zu 4 erstmals absetzen. Bei 5 zu 9 wechselt Kleinvillars die Angabe und kann den Druck erhöhen, nur noch 6 zu 9. Doch die Niedersachsen lassen sich den ersten Satz nicht mehr nehmen und punkten druckvoll über den gegnerischen Hauptangriff zum 11 zu 6 Satzgewinn.

Satz 2

Die Schwaben starten besser in den zweiten Satz, der Angriff kommt zwei Mal gut durch und es steht 2 zu 0. Wangersen kann zwischenzeitlich ausgleichen und nimmt dann bei 2 zu 4 die Auszeit. Gleich danach das Ass und ein weiterer Punkt durch die Mitte, Ausgleich zum 4 zu 4. Wendet sich dadurch das Blatt? Der Abwehr der Schwaben unterlaufen gleich drei Handfehler, 7 zu 4. Bei Kleinvillars schwinden die Kräfte, beim Stand von 4 zu 9 wird das Timeout gezogen. Die erhoffte zweite Luft bleibt aus, Wangersen gewinnt auch den zweiten Durchgang mit 11 zu 6. Glückwunsch zu Platz 5.

Endstand:

2:0 Wangersen


Photo Gallery Slideshow

Gabor-Halle