TSV Kleinvillars 1912 e.V.

  • -

TSV Kleinvillars 1912 e.V.

Category:Mannschaften

Unser beschauliches Örtchen Kleinvillars hat ca. 500 Einwohner und liegt zwischen Stuttgart und Karlsruhe. Faustball spielen wir im Schwäbischen Turnerbund (STB). Im Jahr 2014 erfolgte mit dem Stamm der heutigen U14 eine Wiederbelebung der eingeschlafenen Jugendarbeit. Die damals 5-6-jährigen spielen jetzt bald 8 Jahre Faustball und zählen seit der Hallensaison 2016/2017 mit dem damaligen 3. Platz bei der Württembergischen Meisterschaft U10 ununterbrochen zu den drei Topteams der jeweiligen Altersklasse. Unsere 5 Jungs spielen seit der Hallenrund 2019/2020 in der U14 und haben sich damals als 11-jährige gleich für die Endrunde qualifiziert, dort jedoch noch alles verloren. Mittlerweile mischt man aber auch in dieser Klasse ganz vorne mit. In den diesjährigen Hallenmeisterschaften gab es eine Kuriosität: aufgrund der Corona-Erkrankung eines Spielers konnte man bei der Endrunde nur zu viert antreten, was die Vier allerdings nicht davon abhielt ins Endspiel einzuziehen. Dort unterlag man dem amtierenden Meister TV Unterhaugstett nach hartem Kampf nur ganz knapp mit 9:11 und 11:13. Wieder zu fünft und mit extra dafür angeschafften neuen Trikots, überzeugte man dann anschließend auf der Süddeutschen Meisterschaft und krönte sich mit dem Meistertitel.

Der bisherige Höhepunkt für unsere Jungs war allerdings die DM U12 im Jahr 2019 in Kellinghusen. Als Vierter im STB mit viel Glück in das Teilnehmerfeld nachgerückt, mauserte man sich im hohen Norden vom krassen Außenseiter zum Favoritenschreck und konnte erst im Halbfinale gestoppt werden. Übrigens hieß der damalige Gegner im Spiel um Platz 3 MTV Rosenheim. Nicht zuletzt diese 1:2-Niederlage spornt uns an in Rosenheim aufs Treppchen zu kommen, nachdem man 2019 als Vierter leider knapp gescheitert war und damit einen neuen Höhepunkt zu setzen.

Unsere Spieler:

Nr. 1      Lenn Spitzmüller – Angriff

Nr. 2      Paul Vinçon – Abwehr/Zuspiel

Nr. 3      Nicolas Alcaluzac – Abwehr/Zuspiel

Nr. 8      Urs Mühleisen – Angriff

Nr. 11    Fabian Blanc – Zuspiel/Abwehr

Trainer: Markus Vinçon

Betreuerinnen: Anja Blanc, Bianca Rahn-Vinçon


Photo Gallery Slideshow

Gabor-Halle