SC DHfK Leipzig : TV Bretten

  • -

SC DHfK Leipzig : TV Bretten

Category:Spielbericht

Satz 1.

Beide Mannschaften haben ihr erstes Spiel jeweils mit 2:0 verloren. Hier gilt es nun sich die ersten Punkte zu sichern. Los geht’s!

Ein Schlagfehler bringt Bretten mit 0:1 in Führung. Das Spiel beginnt ausgeglichen und beide Angreifer können sich in Szene setzen. Eine unglückliche Abwehraktion von Leipzig  und Bretten führt 1:3. Ein Ausball bringt Bretten heran zum 3:4. Ein schöner Angriff bringt die erneute 2 Punkte Führung. Beim Stand von 3:6 nimmt Leipzig eine Auszeit. Leipzig kämpft sich wieder heran. Nur noch 5:6. Die Auszeit scheint etwas gebracht zu haben denn jetzt steht es 6:6 nach einem direkten Schlagpunkt des Leipziger Angreifers. Die Zuschauer sehen ein ausgeglichenes Spiel. Jetzt kann sich Leipzig erstmal eine 2 Punkte Führung erspielen zum 8:6. Aber Bretten gibt nicht auf und kommt zum Ausgleich. Weiter geht’s und es steht 9:9. Jetzt Satzball für Bretten nach einen Ball ins aus. Ins Seitenaus – 10:10. Es ist spannend. 11:11. Jetzt erster Satzball für Leipzig. Wieder Ausgleich. Und da ist es geschehen. Leipzig sichert sich mit 14:12 den 1 Satz.

Satz 2

Leipzig hat die beiden Angreifer auf den Seiten getauscht. Es geht ausgeglichen weiter zu Beginn des 2. Satzes. Es steht 2:2. Auf Aufschläge können derzeit problemlos abgewehrt werden. Ein Fehler im Spielaufbau bringt Bretten den Ausgleich zum 3:3. Beim 4:4 nimmt Bretten eine Auszeit. Es geht ausgeglichen weiter. Beide Angreifer können sich abwechselnd in Szene setzen. Jetzt kann sich Leipzig eine 3 Punkte Führung zum 9:6 erspielen. Satzball für Leipzig! Mit einem direkten Punkt beendet der Leipziger Hauptangreifer diesen Satz mit 11:6 Für Leipzig

2:0 Leipzig


Photo Gallery Slideshow

Gabor-Halle