SC DHfK Leipzig gegen MTV Wangersen

  • -

SC DHfK Leipzig gegen MTV Wangersen

Category:Spielbericht

Satz 1

Wangersen beginnt mit starken Aufschlägen. Das Spiel bleibt aber aufgrund der zahlreichen Eigenfehler ausgeglichen: 3 zu 3. Leipzig findet noch nicht wirklich statt und hält sich nur mit Mühe im Spiel: 3 zu 5. Dann stabilisiert sich die Defensive der Sachsen etwas und prompt gelingt der erste selbst erspielte Punkt zum 5 zu 5 Ausgleich. Bei 7 zu 5 für Wangersen nimmt Leipzig die Auszeit. Nach wie vor fehlt der Fokus bei Leipzig und der phasenweise starke Angriff aus Wangersen punktet zum 9 zu 5. Verdient endet der erste Durchgang mit 11 zu 5 für Wangersen. Die unnötigen Eigenfehler der Sachsen spielen Wangersen in die Karten.

Satz 2

Leipzig kommt besser in den zweiten Durchgang, stellt im Angriff um und führt mit 3 zu 1. Leipzig punktet mehrfach mit Kurzen. Wangersen kann im Moment nur mit Mühe dagegenhalten, 5 zu 3 für Leipzig. Die Niedersachsen stecken aber nicht auf und kämpfen sich durch eine starke Angabe durch die Mitte auf 6 zu 7 ran. Dann drehen die Sachsen auf und punkten Stark über außen, es steht 9 zu 6. Mit dem Rücken zur Wand zieht Wangersen, beim Stand von 6 zu 10, die Auszeit. Der erste Matchball sitz. Wangersen gewinnt den zweiten Satz verdient mit 11 zu 6.

Endstand:

1:1


Photo Gallery Slideshow

Gabor-Halle