Grußwort des 1. Vorsitzenden des MTV 1885 Rosenheim e.V.

Werte Faustballer, Fans und Funktionäre,

ein herzliches Grüß Gott an alle Aktiven und Gäste bei der Deutschen Hallenfaustball-Meisterschaft der männlichen Jugend U14 in Rosenheim!

Als Vorsitzender des MTV 1885 Rosenheim e. V. freut es mich sehr, dass „mein“ Verein die Ausrichtung dieser Top-Veranstaltung übertragen bekommen hat. Nachdem sich bei den Ausrichtungen der Deutschen Meisterschaften der Männer und der Senioren M45 die Erwartungen hinsichtlich der Zuschauerresonanz und des sportlichen Erfolgs voll erfüllten, hat sich ein Organisationsteam dazu entschieden, die DM der U14m nach Rosenheim zu holen. Angesichts der intensiven Vorbereitungen bin ich überzeugt, dass auch diese Titelkämpfe zu einem unvergesslichen Event für alle Beteiligten werden. Unserem ambitionierten MTV-Team drücke ich fest die Daumen, dass es im Kampf um die Medaillen ein ernsthaftes Wörtchen mitreden kann.

Die Faustballabteilung stellt ein absolut positives Aushängeschild unseres Vereins dar. Unter der Leitung von Christian Weiß hat sich der MTV in den letzten 25 Jahren einen Namen im Deutschen Spitzenfaustball gemacht. Sogar auf internationaler Bühne hat das Bundesligateam die Farben Rosenheims mehrfach erfolgreich vertreten. Besonders stolz sind wir auf unseren Doppelweltmeister Steve Schmutzler und die frischgebackene U18-Weltmeisterin Nina Dotzauer. Während sich die Männer zuletzt aus dem Bundesligageschehen zurückgezogen haben, sind aktuell die Frauen stark im Aufwind und spielen in der kommenden Feldrunde erstmals in der 2. Bundesliga. Auch in sämtlichen Seniorenklassen mischen regelmäßig Teams unseres Vereins in der deutschen Spitze mit. Ganz besonders freue ich mich aber über die sehr positive Entwicklung im Nachwuchsbereich der Faustballabteilung, die sich in der letztjährigen Feldrunde mit dem Gewinn des Deutschen Meistertitels der U14 wiederspiegelte.

Der enorm hohe Freizeitwert in unserer Region macht es den Faustballern nicht leicht, ihre Sportart zu behaupten. Doch dank unermüdlichen Fleißes und einer großen Portion Leidenschaft lebt der Faustball in Rosenheim von der U10 bis zur Männer 60.

Im Namen des MTV´s wünsche ich allen Sportlern und Gästen tolle Tage in Rosenheim und Nachwuchs-Spitzenfaustball in der Gabor-Halle!

Stefan Barthold

1. Vorsitzender


Photo Gallery Slideshow

Gabor-Halle